Wir liefern Ihre Bestellung wie gewohnt, natürlich mit den notwendigen Vorsichtsmaßnahmen | Weitere Informationen

Zucht

Wir haben verschiedene Artikel, die Sie rund um die Geburt und Pflege eines Fohlens benötigen. Diese Produkte helfen Ihnen, zum Zeitpunkt der Lieferung wachsam zu sein und Sie gut auf die Lieferung vorzubereiten.

Wir haben verschiedene Artikel, die Sie für die Geburt und Pflege eines Fohlens benötigen. Diese Produkte helfen Ihnen, zum Zeitpunkt der Entbindung wachsam zu sein und Sie gut auf die Entbindung vorzubereiten.

Birthalarm

Am Ende der Trächtigkeit hilft Ihnen ein Geburtsalarm um den Hals Ihrer Stute, auf die Geburt des Fohlens aufmerksam zu sein. Wenn Ihr Minipferd oder Shetlander platt geht, geht der Alarm aus. Die Empfindlichkeit ist einstellbar.

Häufig wird der Geburtsalarm von einer Kamera unterstützt, sodass Sie aus der Ferne sehen können, ob die Geburt beginnt.

Sie können aus verschiedenen Geburtsalarmen auswählen.

Die Aminalcam ist eine kabellose Überwachungskamera, die Sie in Ihrem Pferdestall / Ihrer Pferdebox zur Sichtprüfung aufhängen Ihre schwangere Stute.

Milchteststreifen

Wenn sich die Lieferung nähert, überprüfen Sie die Milch der Stute mit Milchteststreifen, um zu erfahren, wann die Lieferung stattfinden wird. Dieser Test ist nicht 100% wasserdicht, gibt aber einen hervorragenden Hinweis darauf, inwieweit sich die Stute auf den bevorstehenden Liefertag vorbereitet.

Fohlendecken

Wir haben extra kleine Fohlendecken, damit das Fohlen nach der Geburt vor Kälte geschützt ist.

Fohlenhalfter

Wir haben extra kleine Fohlenhalfter speziell für Ihr Fohlen in unserem Sortiment. Weitere Informationen finden Sie in der Produktinformation.

Um die Geburt eines Shetlandponys

Stuten sind im Frühling und Sommer am fruchtbarsten und fleißigsten. Nach der (erfolgreichen) Deckung wird das Fohlen Ihres Pferdes nach durchschnittlich 320-330 Tagen geboren. Das ist eine Tragzeit von nicht weniger als 11 Monaten. Dies ist ein Durchschnitt und es gibt Unterschiede in der Tragzeit von etwa drei Wochen kürzer bis vier Wochen länger.

Die meisten Pferde gebären gerne schweigend - am liebsten im Dunkeln. Die meisten Fohlen werden nachts geboren. Da Sie natürlich wissen möchten, dass alles rund um die Geburt gut läuft, und bereit sein möchten, falls etwas schief geht, gibt es den Geburtsalarm. Fast alle Pferde, die gebären werden, liegen auf ihrer Seite. Auf diese Weise können sie dem Fohlen während der Wehen so viel Platz wie möglich geben.

Ein Geburtsalarm ertönt, sobald Ihr Pferd flach auf der Seite liegt und ein Signal an Ihr Handy sendet, wodurch es ausgelöst wird. So können Sie die Geburt des Fohlens miterleben und bei Komplikationen sofort Maßnahmen ergreifen, indem Sie den Tierarzt direkt anrufen oder wenn es wirklich notwendig ist, selbst einzugreifen. Sie können Ihren Geburtsalarm mit einer Überwachungskamera verlängern. Damit behalten Sie Ihre schwangere Stute im Auge und wissen sofort, ob es sich um einen Fehlalarm handelt oder nicht. Die Kamera ist auch ideal für die Überwachung Ihres Miniaturpferdes in anderen Situationen. Einfach im Stall oder beim Transport im Anhänger. Selbst wenn das Fohlen geboren wird, ist es wunderbar, die „Mutter-Kind-Unterhaltungen“ auf der Kamera über die Kamera heimlich verfolgen zu können.

Alles, um Ihrem neugeborenen Minifohlen zu helfen

Ein neugeborenes Minifohlen ist zerbrechlich und könnte zusätzliche Hilfe gebrauchen. In unserem Webshop finden Sie verschiedene Produkte dafür, wie zum Beispiel ein Atemspray, das Ihrem neugeborenen Fohlen den Einstieg erleichtert, oder eine schöne, warme und wasserdichte Fohlendecke, die Ihr kleines Pony an kalten Tagen oder bei schlechtem Wetter schön warm hält. Auch für die etwas späteren Fohlen gibt es spezielle kleine Fohlenhälse in unserem Sortiment.