Ein guter Sattelüberzug schützt den Rücken Ihres Shetlanders oder Minipferdes vor Druck- und Abriebstellen des Sattels. Sie schützen Ihren Sattel auch vor Schmutz, Staub und Schweiß. Bei MHS Reitsport finden Sie eine große Auswahl an Sattelüberzügen verschiedener Marken und in verschiedenen Farben.

Direkt zu: Unterlagen & Gelpads Shetland

Satteldecken Shetty

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-20 von 38

pro Seite
Seite
  1. BR 4-EH Mora Satteldecke
    Ab CHF 48.92
  2. BR 4-EH Schabracke Calypso
    Regulärer Preis CHF 46.13 Ab CHF 39.20
  3. BR 4-EH Schabracke Dione
    Regulärer Preis CHF 48.93 Ab CHF 41.58
  4. BR 4-EH Schabracke Moscow
    Regulärer Preis CHF 41.93 Ab CHF 31.43
  5. Harrys Horse Zadeldek Lou Lou Rochford Charcoal
    Regulärer Preis CHF 41.93 Sonderpreis CHF 33.53
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-20 von 38

pro Seite
Seite

Eine gute Satteldecke schützt den Rücken Ihres Pferdes

Wenn Sie eine Satteldecke (auch als Sattelunterlage bezeichnet) unter Ihren Sattel legen, schützen Sie Ihren Shetlander oder Ihr Minipferd vor Druckstellen oder Abriebstellen, die durch den Sattel verursacht werden können. Außerdem schützen Sie den Sattel selbst vor Schmutz, Staub und Schweiß. In erster Linie ist es natürlich wichtig, dass der Sattel gut sitzt, aber ein Sattelüberzug bietet genau den zusätzlichen Komfort, der Ihrem Minipferd oder Shetlander angenehm ist.

Der richtige Sattelüberzug für Ihr Minipferd oder Shetland

Das Angebot an Sattelüberzügen ist groß. Bei der Auswahl eines Sattelüberzugs für Ihr Pferd ist es wichtig, einige Dinge zu beachten. Schauen Sie sich zuerst Größe und Form Ihres Sattels genau an. Das Sattelkissen muss breit und lang genug sein, damit der Sattel nicht die Haut Ihres Pferdes berührt.

In unserer Größentabelle sehen Sie, welcher Sattelbezug zu Ihrem Shetland- oder Minipferd passt. Das Sortiment an Sattelunterlagen, das Sie in unserem Sortiment finden, besteht aus verschiedenen Marken wie QHP, BR und Harry´s Horse. Sie können auch aus einer Vielzahl von Farben auswählen.

Ihr Sattelüberzug muss mit einem Futter versehen sein, das die richtige Regulierung von Schweiß und Feuchtigkeit gewährleistet. Sattel und Gurtschlaufen an der Satteldecke verhindern ein Verrutschen der Decke. Das Sattelkissen darf nicht unter dem Sattel knicken. Dies führt zu Druckstellen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass ein Sattelbezug aus stabilem Stoff besteht, der in der Waschmaschine gewaschen werden kann.

Farben und Trends bei Sattelkissen

Bei MHS Reitsport finden Sie Dutzende Sattelüberzüge in allen Farben und Materialien. Die weich gepolsterten Sattelkissen sind aus Wildleder oder Poly-Baumwolle erhältlich. Sie können auch verschiedene Muster auswählen.

"