Jedes Minipferd oder Shetland reagiert unterschiedlich auf ein bisschen. Ein Minipferd reagiert besser auf Druck auf die Zunge, während das andere Pferd besser auf Druck auf die Lagen (den weichen, offenen Raum zwischen Schneidezähnen und Backenzähnen) reagiert.

Gebisse

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-20 von 122

pro Seite
Seite
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-20 von 122

pro Seite
Seite

Jedes Minipferd oder Shetland reagiert unterschiedlich auf ein bisschen. Ein Minipferd reagiert besser auf Druck auf die Zunge, während das andere Pferd besser auf Druck auf die Schichten reagiert (der weiche, offene Raum zwischen den Schneidezähnen). Kleinere Gebisse sind darüber hinaus üblicherweise mit einem (halben) Knebel und kleinen Gebissringen versehen, damit das Gebiss im Maul stabil bleibt. Es ist auch möglich, dass ein Minipferd besser auf einem rostfreien Gebiss ist, während das andere Pferd gibt eine bessere Reaktion auf ein bisschen mit (süßer) Kupferlegierung oder sogar ein bisschen Leder.

Bit nur gebrochen

Bei einem einzelnen gebrochenen Bit befindet sich der Scharnierpunkt in der Mitte. Dies bewirkt weniger Druck auf die Zunge und mehr Druck auf die Seiten der Zunge und des Gaumens.

Doppelter Bitbruch

Ein doppelt gebrochenes Gebiss besteht aus drei Teilen, sodass der Mittelteil flach auf der Zunge Ihres Pferdes liegt. Dies gibt mehr Druck auf die Zunge, aber weniger auf den Kiefer. Der Druck auf die Zunge nimmt zu, wenn die Mitte des Meißels dicker oder breiter wird.

Balken

Eine Stange, besser bekannt als ungebrochenes Gebiss, hat keine Scharnierpunkte. Stangen nutzen Hebelkraft. Dadurch kommen Hilfsteile stärker durch als bei einem einfach oder doppelt gebrochenen Bit. Eine Rute wirkt hauptsächlich in den Mundwinkeln, in den Schichten und in der Kunst des Pferdes.

Wählen Sie sorgfältig

Es ist wichtig zu wissen, welches Gebiss am besten zu Ihrem Pferd passt. Ein falsches Gebiss kann unerwünschtes Verhalten verursachen und fühlt sich für Ihr Pferd sehr unangenehm an. Achten Sie neben der Art des Gebisses darauf, dass das Gebiss nicht zu schmal, aber keinesfalls zu breit für das Maul Ihres Minipferdes oder Shetlanders ist. Lassen Sie etwas auf beiden Seiten ca. 0,5 bis 1 cm herausragen.

Auf welche Art von Gebiss Ihr Pferd am besten reagiert, ist oft eine Frage des Versuchs. Unser Sortiment ist so umfangreich, dass Sie immer ein passendes Teil finden. Ein durchschnittliches Minipferd benötigt eine Körpergröße von 9 cm und einen Shetlander von 10 cm. Dies kann jedoch etwas variieren. Die umfassenden Messdaten der Bits finden Sie in den Bittender-Größentabellen. Hier können Sie leicht sehen, welche Größe Sie benötigen.