Wir liefern Ihre Bestellung wie gewohnt, natürlich mit den notwendigen Vorsichtsmaßnahmen | Weitere Informationen

BR Winterreitstiefel Vancouver

Dieser robuste Winterreitstiefel aus geöltem Nubukleder hat eine rutschfeste Profilsohle aus Polyurethan und Gummi
Nicht lieferbar
Dieser robuste Winterreitstiefel aus geöltem Nubukleder hat eine rutschfeste Profilsohle aus Polyurethan und Gummi. Das geölte Leder ist wasserabweisend und praktisch wartungsfrei. Der reitstiefel ist mit synthetischer Wolle gefüttert. Die stoßdämpfende Polyurethan-Innensohle mit Gelschaum erhöht den Tragekomfort. Der reitstiefel hat einen extra starken YKK-Reißverschluss mit einem Reißverschlussschutz oben und unten. Zusätzlich ist der Kofferraum mit zwei Spornknöpfen ausgestattet. Der schmale elastische Einsatz an der Wade und der Riemen mit verstellbarer schnallen verbessern sowohl die Passform als auch den Look. Das Leder des Schafts hat eine Narbenstruktur, während der Fuß-, Fersen- und Reißverschlussschutz aus glattem Leder besteht. Der Schuh ist ideal zum Reiten, kann aber durchaus auch im Stall und lässig getragen werden.

Wartung Ihrer Reitausrüstung

Kein Kleidungsstück ist das gleiche und daher gelten pro Kleidungsstück unterschiedliche Waschanweisungen. Diese Waschanleitung finden Sie auf dem in die Kleidung eingenähten Etikett. Oft finden Sie es an Ihrem Hals oder auf Ihrer Seite.

Gibt es keine Etiketten mit Waschanleitung? Oder wurden diese ausgelöscht? Gehen Sie kein Risiko ein und waschen Sie Ihre Reitkleidung von Hand oder in der Waschmaschine bei 30 ° Celsius. Legen Sie niemals Reitkleidung in den Trockner, wenn Sie nicht sicher sind, ob sie dies aushält. Sie laufen dann Gefahr, dass die Kleidung schrumpft oder beschädigt wird.

Um Ihre weißen reithose schön weiß zu halten, können Sie die Hosen ab und zu im Bio-Tex einweichen. Eine kleine Hilfe von Vanish in der Waschmaschine wirkt ebenfalls Wunder. Haben Sie einen Fleck, der nicht entfernt werden kann? Reiben Sie den Fleck vor dem Waschen mit etwas Ochsengallenseife ein und lassen Sie ihn eine halbe Stunde einwirken. Dann, ohne die Ochsengallenseife auszuspülen, legen Sie Ihre Reithose in die Waschmaschine und waschen Sie sie gemäß den Waschanweisungen auf dem Etikett. Wenn alles gut gegangen ist, sollte Ihr Fleck nach dem ersten Waschen entfernt sein.

Tipps:

  • Ist Ihre Kleidung nicht wirklich schmutzig und Sie möchten sie noch nicht in die Waschmaschine stellen? Aber riecht es sehr nach Pferd? Hängen Sie es draußen im Wind an die Luft. Möglicherweise kombiniert mit einem Kleidungsspray und Ihre Kleidung kann wieder gut zu den Pferden getragen werden!
  • Haben Sie hartnäckige Flecken, die nicht aus Ihren Teppichen herausfallen? Mit Ochsengallenseife einreiben. Sie können dies einfach im Supermarkt bekommen. Eine Weile einwirken lassen (eine halbe Stunde) und nicht ausspülen. Waschen Sie die Kleidungsstücke gemäß den Waschanweisungen auf dem Etikett in der Waschmaschine. Wenn alles gut gegangen ist, werden die Flecken nach dem Waschen entfernt.